Neuigkeiten


rpb-ingenieure wünscht frohe Ostern

von Malte Wellbrock

„Alles freuet sich und hoffet, wenn der Frühling sich erneuert.“

So schreibt Friedrich Schiller in seinem Gedicht „Jüngling am Bache“. Zwar hat dieses Gedicht einen traurigen Tenor - Liebeskummer - doch diese Zeile beschreibt die hoffnungsvolle und optimistische Stimmung, die der Frühling mit sich bringt.

Weiterlesen …


Regionale Kooperation von Fachplanern und Architekten

von Malte Wellbrock

Bereits seit Herbst 2016 ist rpb Mitglied in einem vom Arbeitgeberverband Braunschweig ins Leben gerufenen losen Verbund von Fachplanungsingenieuren und Architekten aus dem Raum Braunschweig. Ziel ist es, Erfahrungen auszutauschen, eine gemeinsame Fachkräftestrategie zu entwickeln und die unterschiedlichen Kompetenzen ergänzend in Projekten einzusetzen.

Weiterlesen …


Mit innovativen Ideen Architekturwettbewerb gewonnen

von Malte Wellbrock

Mit hsv architekten BDA durfte rpb Ende 2016 an einem eingeladenen Architekturwettbewerb teilnehmen, bei dem ein Gebäudeentwurf (Bestand und ergänzender Neubau) erarbeitet werden sollte, der sowohl die bereits bestehenden Nutzungen eines Kinder- und Jugendhauses im Stuttgarter Stadtteil Cannstadt mit den neuen Nutzungsanforderungen einer Kita vereint und gemeinschaftlich nutzbare Bereiche aufzeigt, als auch Möglichkeiten einer räumlichen Abgrenzung der beiden Nutzergruppen (Jugendzentrum und Kita) schafft.

Weiterlesen …


Wohnen am Glockenberg in Wolfsburg

von Malte Wellbrock

Nach gut 2 Jahren Bauzeit ist das ehrgeizige Projekt „Wohnen am Glockenberg“ in Wolfsburg fertiggestellt. Die Volkswagen Immobilien GmbH hat zusammen mit den Architekten hsv-architekten bda, rpb und weiteren Beteiligten den Neubau von drei Mehrfamilienhäusern realisiert. Insgesamt sind hier 24 hochwertige Wohneinheiten mit insgesamt ca. 3.000 m² Wohnfläche entstanden.

Weiterlesen …


FamiSiegel

von Malte Wellbrock

Durch aktuelle Studien wird belegt, dass Fachkräfte mit und ohne Kinder Familienfreundlichkeit bei der Arbeitgeberwahl sehr hoch bewerten; angesichts des drohenden Fachkräftemangels spielt das Gleichgewicht zwischen Beruf und Privatleben bei der Entscheidung für einen Arbeitgeber eine immer größere Rolle. Für den Erfolg familienfreundlicher Maßnahmen ist nicht die Unternehmensgröße entscheidend: es zählen vielmehr Mitarbeiterorientierung und Kreativität.

Weiterlesen …