Neuigkeiten

Mit dem Rad zur Arbeit

Mit unserer Arbeit bei rpb möchten wir die Nutzung von erneuerbaren Energien vorantreiben, mit der Vision eine nachhaltig grüne Energieversorgung zu erstellen. Diese Vision versuchen wir nicht nur in unserer täglichen Arbeit umzusetzen, sondern übertragen diese auch auf weitere Bereiche unseres Zusammenlebens.

Weiterlesen …



Achtet auf die Klänge – dann findet ihr die versteckten Ostereier.

Wenn die Erde neu erblüht, das Gras anfängt zu wachsen und die Blumen sprießen: dann ist das ein Zeichen, dass der Frühling einkehrt und Ostern kurz vor der Tür steht. Bei rpb nutzen wir dieses jährlich wiederkehrende Ereignis, um uns für die gemeinsame Arbeit im vergangenen Jahr zu bedanken und einen „neuen“ Start zu kennzeichnen. Ein neues hoffnungsvolles und höchst motiviertes Angehen unserer Projekte. Darüber hinaus hat der Farbwechsel in der Natur von grau und weiß zu grün auch einen symbolischen Charakter für uns: Das Streben die Zukunft mit „grünen“ und energetisch sowie wirtschaftlich sinnvollen Konzepten zu errichten, um eine nachhaltige und lebenswerte Umgebung zu schaffen.

Weiterlesen …



Ausgezeichnet!

Wir fühlen uns ausgezeichnet, denn wir wurden ausgezeichnet. Die Regionale EnergieAgentur prämierte am 01. März 2018 die Gewinner des Wettbewerbs Ressourceneffizienz für die Region. Hier werden Unternehmen, Kommunen und kommunale Unternehmen ausgezeichnet, die Projekte in den Bereichen Energie- und Materialeffizienz beispielhaft umgesetzt haben.

Weiterlesen …



rpb ist Ausbildungsbetrieb

Ein Meilenstein wurde passiert: Seit dem 01. August 2017 ist rpb Ausbildungsbetrieb.

Wir heißen Herrn Swen Selent aus Lengede in unserer Runde herzlich willkommen und wünschen ihm viel Erfolg bei seiner Ausbildung zum Technischen Systemplaner für elektrotechnische Systeme.

Weiterlesen …



Sprachalarmanlagen gemäß DIN 14675

Wir gratulieren unserem Kollegen Herrn Michael Polewazyk, der seit November 2013 als Ingenieur für Elektrotechnik bei uns beschäftigt ist, ganz herzlich zur erfolgreichen Teilnahme am Lehrgang „Verantwortliche Person gemäß Din 14675 für Sprachalarmanlagen (SAA) ohne Brandmeldeanlagen (BMA)“ beim TÜV Süd einschließlich bestandener Abschlussprüfung.

Weiterlesen …