Sprachalarmanlagen gemäß DIN 14675

von Malte Wellbrock

Wir gratulieren unserem Kollegen Herrn Michael Polewazyk, der seit November 2013 als Ingenieur für Elektrotechnik bei uns beschäftigt ist, ganz herzlich zur erfolgreichen Teilnahme am Lehrgang „Verantwortliche Person gemäß Din 14675 für Sprachalarmanlagen (SAA) ohne Brandmeldeanlagen (BMA)“ beim TÜV Süd einschließlich bestandener Abschlussprüfung.

Bereits im vergangenen Jahr hat Herr Polewazyk am Lehrgang „Verantwortliche Person für Brandmeldeanlagen nach DIN 14675“ beim TÜV Süd teilgenommen.

Die DIN 14675 fordert, dass die für die Planung und Errichtung von Sprachalarmanlagen Verantwortlichen über Fachkenntnisse verfügen müssen, die von einer durch die zuständige Akkreditierungsstelle anerkannten Stelle zu zertifizieren sind. Die DIN 14675 stellt den Stand der Technik dar und wird bei Schadensfällen und Begutachtungen herangezogen.

Damit liegt nun eine weitere Kompetenz für die Planung und Realisierung von Bauvorhaben „aus einem Guss“ in unserer Hand.


Zurück